210701-106021-Direkta-Behn-NEWS-Logo-01-dr.png

KPMI

November/Dezember 2021

KPMI

Sehr geehrter Behn-Kunde und -Kundin,

liebe Partner und Freunde der Firma Behn,

 

nach weiteren Lockerungen in der Corona-Politik und der 3G-Regel in Schleswig-Holstein geht es in der Gastronomie weiter bergauf. So können wir nach einem ordentlichen Sommer nun auf ein gutes Weihnachtsgeschäft hoffen, denn es macht den Eindruck, als ob viele Menschen Versäumtes nachholen wollen.

Was zurzeit fast jeden Tag in den Medien steht und keinem von Ihnen verborgen geblieben ist, ist die steigende Preisentwicklung in vielen Branchen. Das geht leider auch an uns nicht spurlos vorbei. Preise für den Liter Diesel über 1,609€ überraschen uns alle leider nicht mehr. Gas zum Heizen, Strom für Licht, Computer, die Gabelstapler, Personalkosten… - Sie kennen es aus eigenem Erleben!

Um unsere Leistungsfähigkeit zu erhalten, ist es absolut notwendig, eine moderate Preiserhöhung ab dem 1. November umzusetzen. Wir haben Sie bereits darüber informiert.

 

Mittlerweile erhalten wir auch fast täglich Nachrichten unserer Lieferanten über deren Preiserhöhungen,

die zum größten Teil im 1. Quartal des nächsten Jahres in Kraft treten werden. Wir werden Sie rechtzeitig darüber unterrichten.

 

Freuen wir uns aber erst einmal auf viele nette Gäste in der langsam nun schon vorweihnachtlichen Zeit.

Gerne wollen wir Sie mit attraktiven Angeboten unterstützen!

 

Ein gutes Geschäft wünschen Ihnen                                                          

im Namen aller unserer Mitarbeiter/-innen     

211028-110059-Direkta-Behn-News-Logo-11und12-2021-01-dr.png
211028-110059-Direkta-Behn-News-Lang-Version-November-2021-05-dr.jpg

Waldemar Behn

BEHN-Waldemar-210127-101074-BEHNG-121x14
191209-Waldemar-Behn-Unterschrift-weiß-d
Kundrun-Jens-210127-101074-BEHNG-121x146
200325-BEHNG-Unterschrift-Jens-Kundrun-P

Jens Kundrun